Swin-Golf



Auf den ersten Blick scheint es.

Sie sind im Sauerland, aber der Swin-Golfplatz im Essener Stadtteil Schuir liegt im idyllischen Ruhrgebiet, in der Nähe der Ruhrstädte.

Das 11 Hektar große Areal umfasst 18 Fairways mit einer Gesamtlänge von 2.945 Metern. Die hügelige Landschaft rund um den Rutherhof ist sehr reizvoll und fordert den Swin-Golf-Spieler mit einem gewissen Hang, einem gewissen Maß an strategischem Geschick und Ausdauer heraus. Das ist genau der Reiz dieses Systems. Außerdem haben Sie vom höchsten Punkt der Route einen herrlichen Blick auf die umliegenden Felder und Wälder. Wenn Sie also auf der Suche nach einem Freizeitsport inmitten der Natur sind, werden Sie Swin Golf lieben. Im Vergleich zum konventionellen Golf werden die Plätze jedoch ohne größere Eingriffe in die bestehende Landschaft integriert. Für Swin-Golf ist kein Handicap notwendig, die wichtigsten „Griffe“ werden mit einer kurzen und kostenlosen Einführung versehen. Sie werden überrascht sein

Swin-Golf ist eine Variante des ursprünglich französischen Golfsports, mit vereinfachten Regeln und reduzierten Ausrüstungsanforderungen, im Gegensatz zum herkömmlichen Golf. Ziel des Spiels ist es, mit einem Schläger mit möglichst wenigen Schlägen den Ball auf einem Fairway von mindestens 80 Metern bis maximal 300 Metern in das Startloch zu drücken. 1982 entwickelte Laurent de Vilmorin den Swin-Schläger und den Swin-Ball für Spieler, die diesen Sport auf einem Platz ausüben möchten, der dem herkömmlichen, aber natürlichen Golfplatz ähnelt. Die Bewegung, der „Swin (g)“, ähnelt ebenfalls dem traditionellen Golfsport und erlaubt es, den Ball mit einem Schuss bis zu 100 Meter weit zu schlagen. Vor allem für Nicht-Golfer stieß diese neue Idee auf großes Interesse und löste schnell einen echten Trend aus.

Swin-Golf unterscheidet sich vom klassischen Golf durch folgende Punkte:

  • Kann sofort gespielt werden, ohne lange und schwierige Lernphasen.
  • Du spielst nur mit einem Universalschläger statt mit einem ganzen Schlägerspiel.
  • Die Bälle sind größer, weicher (und damit weniger gefährlich) und schwimmend.
  • Die Preise bei Swin Golf sind um ein Vielfaches günstiger.

Swin-Golf ist daher ein echtes Vergnügen für alle! Interessanterweise wird Swin-Golf von vielen Golfern wegen seines entspannten Flairs oft gespielt.



Sonn- und Feiertage können für Swin-Golf nicht reserviert werden, da wir bei gutem Wetter viele spontane Gäste erwarten. Wir empfehlen, bis 12 Uhr oder nach 15 Uhr zu beginnen, es gibt noch genügend Schläger. In der Mittagspause kann es bei gutem Wetter zu Wartezeiten kommen.

An den anderen Tagen ist eine Reservierung unter dem folgenden Link möglich: Reservierung

INFO & PREIS, finden Sie hier.

In der gesamten Gegend sind keine Speisen und Getränke erlaubt. Der Golfplatz ist ein Sportplatz und nur für Spieler mit einem Ball oder Schläger erlaubt, d. h. keine Fußgänger, Babys, Spaziergänger, Kleinkinder oder Hunde. Wir tun dies zu Ihrer Sicherheit, nicht gegen Sie.

balles

Comments are closed.